×
GROßE PROJEKTE
GROßE PROJEKTE
  • E-mail: primaria@primariasm.ro
  • Tel: 0261.807.500
Das Rathaus hat stark in die Sanierung der Straßeninfrastruktur der Stadt investiert, sowohl im zentralen Bereich als auch in den Stadtteilen. Im Jahr 2020 wurden sie saniert. Wir haben 25 Straßen und Bürgersteige saniert. Die Straßen und Bürgersteige wurden saniert und repariert, und 300 neue Parkplätze wurden auf den Parkplätzen Micro 17, Carpați I und im neuen Zentrum der Stadt eingerichtet.
  • Die Brücke über den Fluss Someșul - Ștrandului -  Bereich, ein sehr wichtiges Investitionsziel für unsere Stadt, hat einen Wert von 168 Millionen Lei. Es ist die wichtigste öffentliche Investition des Rathauses von Satu Mare in den letzten 30 Jahren.
  • Der Sportkomplex "Dinamo" wurde in Zusammenarbeit mit dem rumänischen Fußballverband entwickelt. Der Komplex wird ein Fußballfeld mit Kunstrasen, die Anordnung einer Leichtathletikbahn aus Tartanmaterial, die Strecke und eine Sandgrube für den Weitsprung sowie die Installation eines kompletten Systems für die Nachtbeleuchtung des Feldes mit 4 umfassen Masten von 20 m, mit Reflektoren und Blitzschutzsystemen sowie einer Tribüne mit 200 Sitzplätzen beinhalten.
  • Wir bauen die Straßeninfrastruktur weiter aus. In den letzten vier Jahren hat das Rathaus stark in die Sanierung der Straßeninfrastruktur in der Gemeinde investiert, sowohl im zentralen Bereich als auch in den Stadtteilen. Im Jahr 2020 wurden mehr als 25 Straßen und Bürgersteige saniert.
  • Wir investieren in das Bildungssystem. Das Rathaus stellte im Jahr 2020 einen Betrag von 28,8 Mio. Lei für das ordnungsgemäße Funktionieren der 40 Bildungseinheiten in der Gemeinde bereit. Außerdem wurden 600 Tabletten für Studenten mit prekären finanziellen Situationen gekauft.
  • Wir investieren in den öffentlichen Verkehr. Das Rathaus kaufte im Rahmen eines europäischen Projekts 17 Solaris-Hybridbusse
  • Erweiterung der Grünflächen: Im Jahr 2020 wurden auf 50 Straßen der Stadt über 1.600 Bäume gepflanzt und die Parks auf George Boitor Markt, Prahova  Straße und George Calinescu  Straße saniert.
 
INFORMATION / NACHRICHTEN
Gerhard Streimel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG Wasserbau GmbH, sagte, der Bau der Brücke sei angesichts der Komplexität der Arbeiten auch eine Herausforderung für das österreichische Unternehmen.
Cookie policy